Sitzung zur Diskussion über die Lehrtätigkeiten
发布时间: 2018-11-07 文章作者: 发布人: 徐璟玮 访问次数: 10

Am 18. 10. 2018 haben Prof. Vaupel und Prof. Zeise mit chinesischen Kollegen vom Studiengang Eletrotechnik über die Lehrtätigkeiten und die zukunftigen Entwicklungen des Studiengangs diskutiert.

 

Im Hinblick auf die geplante Erhöhung des Aufnahmezahl im Jahr 2019 hat Herr Vaupel vorgeschlagen,   das Team einschließlich Lehrkräfte und Labormitarbeiter auszubauen. Ausserdem sollte man die Qualität von aufzunehmenden Studierenden beachten, z.B.  durch die Frühlingsaufnahme werden geeignete Studierenden aufgenommen. Der Einsatz von deutschen Professoren sollten auch gefördert werden, bzw. man sucht nach weiteren Partnerhochschulen.

 

Zum  Aufbau des Labors für Industrielle Intelligenz  hat Herr Shen Jianqiang vorgestellt, dass das Labor im laufenden Jahr 2018 fertig sein wird.  Zum Curriculum des Studiengangs wird Modul über I 4.0 hinzugefügt. Die Studierenden werden immer mehr in die Kooperation mit Firmen und diesbezügliche Projektarbeit hinein bezogen. Das Gemeinschaftslabor mit der Firma Schneider ist gut voeangekommen, dessen Anlagen gerade im Probebetrieb sind. Zum Schluß werden die Studierenden bei verschiedenen Innovationstätigkeiten und Wettbewerben  unterstützt. Es sei auch geplant, virtuelle Labore online zur Verfügung zu stellen. Das neue Labor werden nicht nur für Bachelorstudenten sondern auch für Masterstudenten eröffnet.

 

Über das geplante Masterprogramm wurde auch diskutiert. Es war eine erfolgreiche Diskussion über die nächsten Schritte der Arbeit.