Die Reakkreditierung von ASIIN für SHC
发布时间: 2018-11-07 文章作者: 发布人: 徐璟玮 访问次数: 22

Am 30. Oktober erhielt die HAW eine gute Nachricht: Sie erhielt die Mitteilung bzw. den Entschluss von der ASIIN-Akkreditierungskomitee, nämlich die drei Fachrichtungen „Elektronik“, „Maschinenbauer“ und „internationale Wirtschaft“ des SHC wurden bei der Reakkreditierung ohne Auflagen mit 7 Jahren erfolgreich bewertet. Dies ist das dritte Mal, dass diese drei Fachrichtungen des SHC nach ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2004 und der Reakkeditierung im Jahr 2010 die ASIIN-Bewertung bestanden haben.

 

Die ASIIN-Akkreditierung ist die höchste anerkannte Zertifikierungsstelle für Natur- und Ingeniuerwissenschaft in Hochschulbildung in Deutschland. Unter der deutschen TU9 sind 5 Universitäten, nämlich die TU Aachen, die TU Darmstadt, die Universität Hannover, die TU Braunschweig Carrollo Williama und die TU Dresden, die von ASIIN akkreditiert sind. Beim Versuch vom SHC bei der Akkreditierung öffnete sich der Weg der USST zur Standarlisierung der internationalen Fachbildung. China Daily (Overseas Edition) veröffentlichte im Mai 2018 während des China-Besuchs von der Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Sonderausgabe einen Bericht Verwurzeln des Ingenieurausbildungssystems in China und Öffnungspolitik der Bildung. Im Rahmen der Bildungsbewertung dient die Einführung internationaler Elemente nicht nur der Öffnung des chinesischen Bildungsbewertungsmarktes, sondern vor allem der Einführung internationaler Qualitätsstandards für die Ausbildung, so dass Hochschulen von internationalen Standards lernen und herausragende Talente fördern und die Ergebnisse der Ingenieurausbildung aus internationaler Perspektive mit mehr Objektivität, Unparteilichkeit und Autorität prüfen können.