SGC auf dem Symposium „Ausbildung praxisorientierter Fachkräfte für Intelligenten Produktion “ und Besuch der CDHAW der Tongji Universität
发布时间:2017-03-15 文章作者: 发布人:徐璟玮 访问次数:

Vom 28. Februar bis zum 2. März nahm Dekan Herr ShenJianqi auf Einladung von Shanghai Dianji Universität am Symposium „Ausbildungpraxisorientierter Fachkräfte für Intelligente Produktion“ teil. Über 20deutsche und chinesische Universitäten wie Tongji Universität, Hefei Universität,Universität Bremen, Universität Kaiserslautern und über 10 Firmen wie Bosch,Siemens und Zeiss nahmen daran teil.

In der Sprechrunde „Hochschulen und Firmen im Dialog“tauschte sich Herr Shen mit anwesenden Gästen über die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Firmen, die Chancen und Herausforderungen aus. Der Vortrag vonder USST fand breite Resonanz bei den anwesenden. Bei der darauffolgendenDiskussion zeigten viele Vertreter großes Interesse am deutsch-chinesischen Bildungskooperationsmodellvom SGC.

AufEinladung vom stellvertretenden Dekan der Chinesischen Deutschen Hochschule fuer angewandte Wissenschaft (CDHAW) der Tongji Universität, Herrn Chen Ming besichtigte die Delegation von der USSTdas Labor „Industry 4,0 Smart Factory“ sowie untergeordnete Labore . Nach derBesichtigung diskutierten beide Seiten heftig über die deutsch-chinesischeBildungskooperation in Hinsicht auf die Deutschausbildung, die Verwaltung der Studentenangelegenheiten, die Zusammenarbeit mit Fimen. Beide Universitätenwaren sich darüber einig, dass inzwischen „Indutrie 4.0 “ und „Made in China2025“ Topthemen geworden sind. Das Labor der CDHAW gilt als der Praxispionier imBereich deutsch-chinesischer Bildungskooperation. Die USST drückte ihre Kooperationsbereitschaft mit der Tongji Universität aus.